Der Kinoschauspieler Max Linder verwundet. Entgegen den von auswärtigen Blättern verbreiteten Nachrichten, daß der bekannte Pariser Kinoschauspieler Max Linder gefallen sei, meldet uns ein Privattelegramm aus Turin nach der "Gazetta del Popolo", daß die früher verbreitete Nachricht unwahr sei. Linder sei zwar auf dem Schlachtfeld verletzt worden, befinde sich aber zurzeit in einem Pariser Lazarett und wolle, sobald er wiederhergestellt sei, sich sofort neuerdings zur Front begeben. (Berliner Tageblatt, 5.10.1914)