* Der Kinostern Max Linder verunglückt. Der in der Schweiz weilende Liebling der Kinowelt, der Filmschauspieler Max Linder, hat bei einer Kletterpartie den Arm gebrochen. Dieser Schlag trifft Linder umso härter, als er demnächst eine Fahrt nach Amerika antreten wollte. (Neues Grazer Tagblatt, 5.2.1923)